Neue Zertifikate von smava bekommen

Sitzen am Boden von vielen Aktenschränken und staubig Kommoden kann einen kleinen Schatz für die ahnungslosen legen. Während Ihr Portfolio während des jüngsten Bärenmarkt, Ihre alten Aktienzertifikate verfallen ist, kann als smava Test die ursprünglichen Lager smava mehr wert sein können sie einmal vertreten.

Alte Aktienurkunden sind sehr wertvoll geworden. Elektronische Aufzeichnungen haben die Ausgabe von Aktienzertifikaten von den meisten Unternehmen sehr selten gemacht. Und da die Anleger in ihren Papierzertifikaten für elektronische Aktien handeln sie werden am häufigsten bei der Transferstelle zerstört, die ihre Zahlen noch weniger.

Ältere Aktienzertifikate können Kunstwerke sein, oft mit bunten Illustrationen gemacht, sie ungewöhnliche und interessante Kunstobjekte in jedem Geschäft oder zu Hause zu machen. Wie viele Antiquitäten, sagen viele Vintage-Aktienzertifikate auch eine einzigartige Geschichte, die nicht in den elektronischen ausgegebenen Aktien heute erfasst werden können. Als solche haben sie, nachdem sie von Hobbyisten, Wall Street Sammler und Menschen auf der Suche smava nach einzigartigen Geschenken gesucht werden.

Sportmannschaft Zertifikate Einige der Gefragte

Einige der begehrtesten und schwer zu finden, Aktienzertifikate auf dem Markt sind die von professionellem Sport-Team. Nur sehr wenige haben professionelle Sportmannschaften US jemals „gegangen public“ oder Aktienzertifikate ausgestellt. Die meisten Sportorganisationen in den Vereinigten Staaten als Franchise mit strengen Eigentumsvorschriften betrieben.

Die wichtigsten professionellen Sportligen, einschließlich der National Basketball Association, Major League Baseball, der National Hockey League und der National Football League, haben jeweils angenommen strenge Regeln und Vorschriften, die bestimmen, smava ob ein Team Öffentlichkeit gehen kann. Unnötig zu sagen, dies ist ein tight-Club und sie schützt vigilantly Eintritt.

Die Green Bay Packers sind die einzige öffentlich-rechtlichen NFL-Team, das Lager ausgegeben hat. Die Packers‘ Eigentümergruppe wurde in die aktuelle Politik grandfathered, die alle aber öffentliches Eigentum einschränkt. Die Green Bay Packers ausgegebenen Aktien im Jahr 1923, 1935, 1950 und 1997. Es gibt etwa 112.000 Aktionäre, die kein Stimmrecht und kann nicht Aktien gegen Barzahlung einlösen. Grundsätzlich jeder dieser Aktionäre erworben smava ein historisches Stück Erinnerungsstücke. Auch wenn diese Aktien keinen inneren Wert gehalten, haben sie als Sammlerstück sehr wertvoll geworden. A 1997 Ausgabe kann bis zu $ ​​1000 auf dem heutigen Markt verkaufen. Ältere Ausgaben sind sehr schwer zu finden und nur selten zum Verkauf angeboten.

Weitere wichtige Liga-Sport-Teams, die Lager im Laufe der Jahre ausgestellt hat, sind:

Florida Panthers (NHL): 1996 ging der Öffentlichkeit (NASDAQ) und anschließend im Jahr 2001 an private Investoren verkauft (Ein Zertifikat für ungefähr $ 300 verkauft – $ 500)

Boston Celtics (NBA): wurde die erste große Franchise-Sport die Öffentlichkeit zu gehen (NYSE) im Jahr 1986 nur 2003 privat zu gehen (Ein Zertifikat für etwa 150- $ 175 $ verkauft)

Cleveland Indians (MLB): wurde das erste Major League Baseball-Team im Jahr 1998 die Öffentlichkeit gehen Sie waren schnell gekauft und wandte sich privat im Jahr 2000. (Ein-Zertifikate verkaufen für rund $ 200- $ 250)

Viele sportbezogenen Aktienzertifikate auch wertvolle